DIE NACHT SINGT IHRE LIEDER

DIE NACHT SINGT IHRE LIEDER 2017-04-24T15:40:48+02:00

Project Description

Zwei eingezogene Wände, die im Aussehen denen im Raum gleichen, teilen den Raum über beide Etagen auf und lassen als Zwischenraum eine Häuserschlucht entstehen. So durchquert der Zuschauer einen Innenraum und befindet sich zwischen zwei Häuserwänden – außen.
Der Blick fällt durch die gegenüberliegenden Fenster in die „nachbarliche Wohnung“, wo die Szenen spielen. Der Zuschauer dringt weiter in diese Wohnung ein und findet dort, im selben Raum wie die Schauspieler, Sessel vor, um weiterhin gemütlich an der Szenerie teilhaben zu können.

Im gegenüberliegenden Haus findet eine  Doppelung der Szene statt. Als Ausgangspunkt hierfür diente die zweite, gedankliche, Welt des Jungen: er entzieht sich der Realität, meidet seine Umwelt und zieht sich in die Welt seiner Bücher und Träume zurück. Diese beiden Welten – Traum und Realität – gehen ineinander über, verschwimmen, und laufen wie zwei Filme gleichzeitig ab.

Juni 2001

 

von Jon Fosse
Bühenbild:Katrin Gerheuser
Modell / Konzeption:
Katrin Gerheuser
Jahr:2001
Haus:Semperdepot, Mehrzwecksaal
Fiktion

Project Details

Skills Needed:

Categories: